Mobiler EN 1125 Adapter

Wände und Türen in Sporthallen sind zur Reduktion des Verletzungsrisikos flächenbündig auszuführen oder es ist ein bestimmter Mindestabstand zur Wand bzw. zu den Türen einzuhalten bzw. die Spielfläche mit entsprechenden Banden einzugrenzen. Letztere Varianten sind aufgrund des erhöhten Bauvolumens der Sporthalle und somit der höheren Bau- und Betriebskosten weniger weit verbreitet. Daher werden bestehende oder neu errichtete Sporthallen meist mit flächenbündigen Wänden und Türen versehen.


mobiler Adapter mit Druckbügel

mobiler Adapter mit Druckbügel
[mehr ...]
mobiler Adapter mit Druckstange

mobiler Adapter mit Druckstange
[mehr ...]